Langloch-Bohr-Dübel-Fräsmaschine

Bohren-blue

Bohren

HOFMANN machts schlau:
Die Dübel- und Langlochbohrmaschine mit cleverem Bedienkonzept

Langloch-Bohr-Dübel-Fräsmaschine

LB 770 „OmniFact“

Omni facere – bedeutet so viel wie „alles können/tun“.
LB 770 das neue Multitalent aus dem Hause HOFMANN. Die vielseitige Maschine gibt es mit starrem oder schwenkbarem Bohraggregat, als 2-Ebenen Maschine, mit stufenloser Bohrgeschwindigkeit von 900 bis 3.000 U/min oder in Hochgeschwindigkeit bis 23.000 U/min und damit für das Dübeln bestens gerüstet.

Details

Ausstattung

Grundausstattung

  • Tischhöhe 890 mm
  • Tischgröße 760 x 350 mm, stark verrippter Gusstisch, feinst gehobelt mit gehärteten Führungsbuchsen
  • Absenkbarer Werkstückanschlag, auf drei Höhen einstellbar
  • Standard Bohraggregat mit Möglichkeit des Wechselsystems
  • Drucktastenschaltung für automatischen Anlauf und Stopp
  • Motorstärke 1,4/1,8 kW
  • Drehzahl der Bohrspindel 1.500/3.000 UpM, Polumschalter für zwei Drehzahlen
  • Bohrfutter mit Schutzhülse, Spannweite 1-20 mm
  • Bohrmotor in leicht laufenden, gehärteten Linearführungen
  • Verstellwege: Tiefe 200 mm, Höhe 150 mm, Breite 416 mm
  • Höhen- und Querverstellung ausgeführt in leicht laufender Profilschienenführung
  • Höhenverstellung des Bohraggregats über Handrad mit digitaler Anzeige auf 1/10 mm genau
  • Bohr-Tiefenanschlag mit Skala
  • Verstellbarer Seitenanschlag mit Mittelpunktanschlag
  • Rahmendübelanschlag 3-fach umsteckbar, mit gehärteten Führungsbuchsen
  • 1 Exzenterspanner mit Kreuzkopf
  • 2 umsteckbare Drucksäulen (in T-Nuten geführt) zur Aufnahme von Exzenter- oder Pneumatikspanner
  • Querverstellung mit Seitenanschlägen zum Einstellen der Langlochlänge
  • Dübelbohreinrichtung mit Teilung 16-22-25-32 mm, mit Fernbedienhebel zur Rastenverstellung
  • Motorhaube in ergonomischer Bauweise für gute Sicht auf das Werkstück
  • Mit Hubwagen unterfahrbar
  • CEE-Steckanschluss über Gerätestecker 400V-16A
  • Absaugstutzen 120 mm Æ mit integriertem Späneabsaugkanal unterhalb des Tisches
  • Zubehör: Bedienwerkzeug, Bedienungsanleitung

Optional

  • Spannzangenfutter zur Aufnahme von Spannzangen von Ø 2-25 mm, inkl. 1 Spannzange Ø 10 mm (hohe Genauigkeit, verschleißarm) anstatt Bohrfutter mit Schutzhülse
  • Spannzange einseitig geschlitzt, lieferbar von Ø 2 – 16 mm, jeweils um 1 mm steigend, und Ø 18, 20, 25 mm
  • 2. Exzenterspanner
  • Pneumatischer Spannzylinder mit Handventil, anstatt Exzenterspanner
  • Pneumatischer Spannzylinder mit Handventil, zusätzlich zum Exzenterspanner
  • Fußventil anstatt Handschiebeventil
  • Druckminderer für Pneumatikspanner
  • Gehrungsanschlag für Winkel 22,5° und 45°
  • Doppelwinkelverstellanschlag für Winkel von 22,5° bis 75°
  • Spannbrücke mit zwei Flachspanner und oberen Queranschlag, zum senkrechten Spannen von Werkstücken
  • Bohraggregat schwenkbar 65° – 0 – 65° mit Gradanzeige nach Skala
  • LCD-Anzeige für Bohraggregat schwenkbar, anstatt Gradanzeige nach Skala
  • Bohrhöhe mit 2-Ebenen. Höhe oben und unten über Handräder nach digitaler Anzeige auf 1/10 mm genau einstellbar. Höhenhub pneumatisch angesteuert über Handhebelventil für LB 770 „Standard“
  • Bohrhöhe mit 2-Ebenen, für LB 770 mit schwenkbarem Bohraggregat
  • Hochgeschwindigkeits Bohraggregat mit Drehzahl von 2.500 bis 23.000 U/min
    Elektrischer Anschluss 230V/AC-50 Hz über Kabel mit Schuko- Stecker, Drehzahlvorwahl stufenlos über Stellrad am Motor, Bohraggregat schwenkbar von 0°(=Horizontal) bis 90° (=Vertikal) stufenlos einstellbar bzw. über Raster in Schritten von 22,5°
    Schneller Wechsel (Aufbau) des Bohraggregates durch hochgenaues Vierpunkt-Stecksystem (Gewicht ca. 55 kg)
    Inkl. Spannzangenfutter mit Spannzange Ø 8 mm für Bohrer-/Fräser Aufnahme
    Optional mögliche Spannzangen Ø10 oder Ø12 mm
    Direktabsaugung durch umschließenden Spänefänger am Spannzangenfutter
    Absauganschluss Ø 26 mm passend für Industriestaubsauger
    Wahlweise zusätzlich oder anstatt Standard Bohraggregat
  • Feineinstellung für die Langlochlänge auf 0,1 mm genau
  • Fahrwerk, lenkbar mit Feststelleinrichtung
  • Stufenlose Bohrgeschwindigkeiten von 900 bis 3.000 UpM anstatt der zwei Drehzahlen
  • Befestigungsschiene kurz, rechts oder links steckbar (pro Stück) für den Anbau von Tischverlängerungen z. B. Aigner seitlich am Tisch
  • Befestigungsschiene lang, vorne steckbar
    ! Schiene kurz an beiden Seiten ist Voraussetzung
  • Laser mit Batteriebetrieb; Linienlänge ca. 1 m

Ausstattungsvarianten

LB 770 Standard

LB 770 mit schwenkbarem Bohraggregat

LB 770 mit Hochgeschwindigkeits Bohraggregat

Technische Daten

Tischhöhe

Tischgröße

Querverstellung

Höhenverstellung

Max. Bohrtiefe

Bohrdrehzahl

mm

mm

mm

mm

mm

U/min

LB 770

890

760 x 350

416

150

200

1500/3000

Motorstärke

Dübelabstand

Absaugstutzen

Gewicht

Platzbedarf

kW

mm

mm Ø

kg

mm

LB 770

1,4 / 1,8

16-22-25-32

120

ca. 290

1150 x 920 x 1300
(1300 x 1100 x 1300 schwenkbar)

Abmessungen

770-Draufsicht

Draufsicht

770-Seitenansicht

Seitenansicht

770-Schwenkbar

Schwenkbar

Downloads

LB_770

Langloch-Bohr-Dübel-Fräsmaschine
Typ LB 770 „Omnifact“
(1,9 MB)

Kontakt

Adresse

HOFMANN
Maschinenfabrik GmbH
Hofmannstr. 23
91438 Bad Windsheim

Telefon

+49 (0) 9841 65 04 21

Fax

+49 (0) 9841 65 04 25



Ich stimme den Datenschutzbestimmungen zu.